Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Über die Hochschule

Mit rund 13.000 Studierenden, mehr als 70 Studiengängen und insgesamt zwölf Fakultäten an den Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Suderburg und Salzgitter zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Niedersachsen.

Der interdisziplinären, praxisorientierten Ausrichtung des Lehrangebots sowie der individuellen Betreuung der Studierenden in kleinen Lerngruppen kommt große Bedeutung zu. Besonders erwähnenswert sind die dualen Studiengänge, beziehungsweise die „Studiengänge im Praxisverbund“, bei denen gleich zwei berufsqualifizierende Abschlüsse – ein Hochschulabschluss und der Abschluss einer betrieblichen Berufsausbildung bei einem Partnerunternehmen der Hochschule – in kurzer Zeit erworben werden können. Über 100 internationale Hochschulkooperationen auf allen Kontinenten ermöglichen nicht nur den Austausch von Dozentinnen- und Dozenten, sondern bieten insbesondere den Studierenden die Möglichkeit, internationale Erfahrungen zu sammeln.
Mehr als 75 Prozent der Absolventinnen und Absolventen haben spätestens drei Monate nach ihrem Hochschulabschluss einen Job gefunden, der ihrer Ausbildung entspricht. Viele von ihnen haben bereits vor ihrem formalen Studienabschluss einen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Stadt und Umfeld der Hochschule

Die vier Standorte der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Wolfenbüttel, Wolfsburg, Salzgitter und Suderburg – sind in Ostfalen, einer Region des alten Sachsenlandes zwischen Weser, Lüneburger Heide, Elbe und Harz, angesiedelt. Metropolen wie Hamburg oder Berlin sind von hier aus in rund zwei Stunden Autofahrt zu erreichen.

Internet: https://www.ostfalia.de

Zusätzliche Informationen

Bildquelle(n): Ostfalia Hochschule

Studiengänge

Energie- und Gebäudetechnik (Bachelor)

Die Energie- und Gebäudetechnik hat einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert, der aufgrund der umweltpolitischen Bedeutung noch steigen wird. Dieser Studiengang bietet den Studierenden zwei komplexe Vertiefungsmöglichkeiten, um sie für die Wachstumsbranchen von morgen zu qualifizieren.


Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik (Bachelor)

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik befasst sich zu zwei Dritteln mit elektro- und informationstechnischen Themen – wie Automatisierungs-, Energie- und Informationstechnik – sowie einem Drittel kaufmännischen Schwerpunkten.


Intelligente Mobilität und Energiesysteme (Master)

Der Masterstudiengang „Intelligente Mobilität und Energiesysteme“ wendet sich vorwiegend an Absolventinnen und Absolventen elektro- oder informationstechnisch orientierter Bachelorstudiengänge, die eine Karriere als hochqualifizierte Fach- oder Führungskraft anstreben.


Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund (Bachelor, Duales Studium)

Der duale Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund befasst sich zu zwei Dritteln mit elektro- und informationstechnischen sowie einem Drittel kaufmännischen Themen und kombiniert diese mit Praxisphasen in Kooperationsunternehmen.


Wirtschaftsingenieurwesen Energie/Umwelt (WINGS) (Bachelor)

Dieser Hybrid-Studiengang (mit Präsenz- und Onlineanteilen) richtet sich an Studierende, die an dem Thema „Energie“ oder dem Thema „Umwelt“ nicht nur technisch, sondern auch gesellschaftlich interessiert sind und sich in ihrer beruflichen Laufbahn mit interdisziplinären Aufgaben beschäftigen möchten.


Energie- und Gebäudetechnik im Praxisverbund (Bachelor, Duales Studium)

Der duale Studiengang ermöglicht gleichzeitig das Studium der Energie- und Gebäudetechnik und eine technische Berufsausbildung. Eine sehr gute Mischung von Theorie und Praxis für hochmotivierte Studierende!


Elektro- und Informationstechnik (Bachelor)

Der Studiengang Elektro- und Informationstechnik vertieft in den Studienrichtungen Automatisierung, Elektromobilität und Energiesysteme oder Informationstechnik und bringt innovative Elektroingenieurinnen und -ingenieure für die Herausforderungen von morgen hervor.


Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund (Bachelor, Duales Studium)

Der duale Studiengang Elektro- und Informationstechnik im Praxisverbund vertieft in den Studienrichtungen Automatisierung, Elektromobilität und Energiesystemen und kombiniert diese mit Praxisphasen in Kooperationsunternehmen.


Adresse

Salzdahlumer Str. 46/48
38302 Wolfenbüttel

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. L. Lajmi

Studienberatung der Fakultät Elektrotechnik

Tel.: 

+49 5331 939 42640


Fax: 

+49 5331 939 43634



l.lajmi@ostfalia.de