Hochschule Biberach (HBC)

Über die Hochschule

Die Hochschule Biberach lehrt und forscht in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und BWL. Einen besonderen Fokus legt die HBC in Lehre und Forschung auf den Bereich Energie- und Gebäudetechnik und Gebäudeenergieeffizienz. Hier bietet die HBC den Bachelor-Studiengang Energie-Ingenieurwesen sowie den Master-Studiengang Energie- und Gebäudesysteme an; ab März 32017 kommt neu hinzu ein berufsbegleitender Master-Studiengang Gebäudeautomation. Die zugehörigen Forschungsaktivitäten der Professoren werden im Institut für Gebäude- und Energiesysteme gebündelt. In der Umsetzung befindet sich zudem ein Innovations- und Technologietransferzentrum, das ebenfalls einen Schwerpunkt in diesem Themenbereich haben wird.

Die Hochschule Biberach ist bekannt für ihren familiären Campus. Die 2400 Studierenden sowie 75 Professorinnen und Professoren schätzen die persönlichen Kontakte zwischen Lernenden und Lehrenden.

Studienangebot, Betreuung und Ausstattung werden in den bundesweiten Hochschulrankings als ausgezeichnet bewertet.
www.hochschule-biberach.de/web/studium/ranking

Stadt und Umfeld der Hochschule

Die Stadt Biberach ist wie die Hochschule Biberach: voller Angebote. Die historische Altstadt bietet eine gute Infrastruktur, erreichbar auf kurzen Wegen. Wohnen und Leben in der Kreisstadt mit 33 000 Einwohnern ist bezahlbar. Gleichzeitig bieten Stadt und Region ein ideales Umfeld im Dreieck Stuttgart, München, Bodensee, Schwarzwald und Alpen.

Internet: https://www.hochschule-biberach.de

 

Zusätzliche Informationen

Bildquelle(n): Hochschule Biberach

Studiengänge

Energie- Ingenieurwesen (Bachelor)

Mit diesen Bachelor-Studiengang bereitet die Hochschule Biberach Studierende auf ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld vor. Die Aussichten für künftige Energie-Ingenieure sind bestens, der Abschluss des Studiums garantiert eine feste Anstellung.


Energie-Ingenieurwesen im Biberacher Modell TGA (Bachelor, Duales Studium)

Biberacher Modell - TGA. Neues Angebot verbindet Ausbildung mit Studium – Hochschule Biberach und Karl-Arnold-Schule kooperieren.


Gebäudeautomation (Master, Duales Studium)

Zukunft Gebäudeautomation: Das Internet der Dinge findet im Gebäude statt. Tausende Geräte sind miteinander verbunden und sorgen für Energie, Wärme, Kälte, Wasser und Luft. 40% der Primärenergie wird in Gebäuden gebraucht. Gebäudeautomation sorgt für Effizienz und ist eine tragende Säule der Energiewende. Gebäude werden mit damit umweltfreundlicher und intelligenter.


Energie- und Gebäudesysteme (Master)

Mit diesen Master- Studiengang bereitet die Hochschule Biberach Studierende auf ein zukunftsträchtiges Arbeitsfeld vor. Die Aussichten für künftige Energie-Ingenieure sind bestens, der Abschluss des Studiums garantiert eine feste Anstellung.


Adresse

Karlstraße 11
88440 Biberach

Ansprechpartner

Hannelore Baier

Studentische Abteilung

Tel.: 

+49 (0)7351/582-151


Fax: 

+49 (0)7351/582-119



baier@hochschule-bc.de