Hochschule Esslingen

Über die Hochschule

Die exzellente Lehre kombiniert mit einem hohen Praxisanteil hat höchste Priorität an der Hochschule. Auch in der angewandten Forschung ist die Hochschule stark. Dank eigener Promotionskollegs bietet sie den Absolventinnen und Absolventen eine umfassende wissenschaftliche Laufbahn an.

Kein Wunder, dass Esslingen in zahlreichen bundesweiten Rankings immer unter den besten Hochschulen in Deutschland zu finden ist.

Der Kontakt zur Industrie ist traditionell sehr eng, denn die Hochschule Esslingen befindet sich in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Es zählen sowohl international agierende Großunternehmen als auch regional verankerte Mittelständler zu ihren Partnern.

Den Studentinnen und Studenten stehen an den drei Standorten Esslingen Stadtmitte, Esslingen Flandernstraße und Göppingen über 50 moderne Labors zur Verfügung.

Die Hochschule Esslingen ist ein internationaler Campus. Sie bietet Austauschprogramme mit 70 Partnerhochschulen weltweit an.

Stadt und Umfeld der Hochschule

Nur 15 Kilometer von der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart entfernt liegt Esslingen. Die 90.000-Einwohner-Stadt ist nicht nur ein attraktiver Wirtschaftsstandort, sie bietet noch viel mehr: eine historische Altstadt, zahlreiche Lokale und eine vielfältige Kulturszene. Und raus in die Natur ist es auch nicht weit. Gerne besucht: die Schwäbische Alb.

Internet: https://www.hs-esslingen.de

Zusätzliche Informationen

Bild Hochschule620.jpg
Download

Bildquelle(n): Hochschule Esslingen

Studiengänge

Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik-Maschinenbau VMP (Bachelor)

Der Bachelor-Studiengang Ingenieurpädagogik Versorgungstechnik-Umwelttechnik verbindet ein Studium der Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik mit dem Studium der Grundlagen der Berufspädagogik. Diese Kombination ist die exzellente Voraussetzung für eine Karriere in der Industrie oder im Lehramt.


Ingenieurpädagogik Informationstechnik-Elektrotechnik IEP (Bachelor)

Der Bachelor-Studiengang Ingenieurpädagogik Informationstechnik-Elektrotechnik verbindet ein IT Studium, Schwerpunkt Technische Informatik, mit dem Studium der Grundlagen der Berufspädagogik. Diese Kombination ist die exzellente Voraussetzung für eine Karriere in der Industrie oder im Lehramt.


Ingenieurpädagogik Maschinenbau-Automatisierungstechnik MAP (Bachelor)

Der Bachelor-Studiengang Ingenieurpädagogik Maschinenbau-Automatisierungstechnik verbindet ein Maschinenbau-Studium mit dem Studium der Grundlagen der Berufspädagogik. Diese Kombination ist die exzellente Voraussetzung für eine Karriere in der Industrie oder im Lehramt an beruflichen Schulzentren.


Energiesysteme und Energiemanagement (Master)

Eine höhere Qualifikation erhalten Sie durch das absolvieren des Masterstudiengangs "Energiesysteme und Energiemanagement". Hier liegen die Schwerpunkte nicht nur auf einer fachlichen Weiterbildung, sondern auch auf der Vorbereitung für Führungs- und Spitzenpositionen. Neben der Vertiefung der physikalischen und technischen Kenntnisse werden auch wirtschaftliche und unternehmerische Fähigkeiten erlernt und ausgebaut.


Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik (Bachelor)

Der Bachelor Studiengang "Gebäude-, Energie- und Umwelttechnik" ist den zukünftigen umwelttechnischen, ökonomischen und politischen Anforderungen geschuldet. Die positive Beeinflussung der nationalen und globalen Umwelt durch Gesellschaft und Industrie kann nur mit qualifizierten Fachkräften umgesetzt werden die an der Esslinger Hochschule für Technik ausgebildet werden.


Adresse

Kanalstraße 33
73728 Esslingen

Ansprechpartner

Kontakt Hochschule Esslingen

Zulassungsamt

Tel.: 

+49 (0)711/397-3060


Fax: 



zulassungsamt@hs-esslingen.de