Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Immobilien (Master)

Über den Studiengang

Die Studierenden der Fachrichtung Immobilien werden zu Generalisten ausgebildet, die in der Lage sind die Komplexität der Sekundärprozesse zu handhaben, in dem sie sich über die vielfältigen Interdependenzen der Einzelprozesse und der einzelnen Komponenten der Immobilie bewusst sind.

Die Studierenden werden auf Leitungspositionen in Unternehmen der Immobilienbranche, auf Managementaufgaben in den Sekundärprozessen von Banken, Versicherungen, Industrieunternehmen oder der öffentlichen Verwaltung vorbereitet.

Studienabschluss

Master of Science

Studienbeginn und Dauer

Ein Studienbeginn ist zum Winter- und Sommersemester möglich. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester.

Studienvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Masterprogramm ist ein abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen-Immobilien oder Facility Management bzw. einem vergleichbaren Studiengang mit der Gesamtnote von 2,3 und besser.

Bewerbungsfrist:

WS: 1. Dezember bis 31. Januar

SS: 1. Juni bis 31. Juli

Weitere Informationen

https://www.thm.de/site/studium/unsere-studienangebote/wirtschaftsingenieurwesen-master-msc-konsekutiv-und-dual-wi-friedberg.html#immobilien-immo

Zusätzliche Informationen

Bildquelle(n): Kloster Eberbach / THM

Ansprechpartner

Heike Franz

Studiengangskoordinatorin

Tel.: 

+49 60 31 6 04 - 526


Fax: 

+49 60 31 6 04 - 175



heike.franz@wi.thm.de